An der Hochzeitsmesse im Schloss Wartensee wird wieder geschmiedet

Auch dieses Jahr werde ich an der etwas anderen Hochzeitsmesse im Schloss Wartensee ausstellen und dabei meine Goldschmiedekünste live präsentieren. Hierzu nehme ich wieder meinen Goldschmiedewerkbank und Schmiedestock mit. Wahrscheinlich wird man mich im ganzen Haus hören, wenn ich zeige, wie aus einem Stück Edelmetall ein Trauring für die Ewigkeit entsteht. Die kleine, aber feine…

Winterschmuck? Ein eisiger Tannzapfen als Anhänger

Gibt es bei Schmuck eine saisonale Abhängigkeit? Ich glaube dies zwar nicht, dennoch gibt es gewisse Schmuckstücke, die z.B. grad in der festlichen Winterzeit besonders toll passen. Bei einem schönen Herbstspaziergang mit meinem Hund entdeckte ich einen kleinen unscheinbaren Nadelbaumzapfen. Beim Betrachten entdeckte ich eine Ähnlichkeit zu einem Eiszapfen und schon ratterte es in meinem…

Mit meiner Verantwortlichkeitsmarke bürge ich für echtes Handwerk

Kennen Sie die Verantwortlichkeitsmarke? … und eine Ankündigung!

Wenn Sie ein Schmuckstück mal genau anschauen, dann entdecken Sie meist an einer unauffälligen Stelle verschiedene Zeichen und Ziffern, die mit Punzen ins Material gestempelt wurden. Jedes in der Schweiz verkaufte Schmuckstück aus Edelmetall muss mit der Verantwortlichkeitsmarke und mit dem Feingehaltsstempel versehen werden. Die Ziffern stehen für den Feingehalt (z.B. 925 für Sterlingsilber oder 750 bei Weiss-…

Ich komme nicht von Titan los…

Das extrem leichte Metall Titan fasziniert mich. Es ist robust, nahezu unverwüstlich, hat ein ganz eigenes Erscheinen. Der matte Glanz und das unbeschreibliche Titangrau macht Schmuckstücke einfach einzigartig. Manchmal habe ich ganz plötzlich eine Idee für ein neues Schmuckstück, so auch bei diesen Colliers. Zu später Stunde, fern ab meiner normalen Arbeitszeiten, ging ich in…