Perlenketten, die man so nicht kennt: Tahiti-Keshi-Perlen mit „Goldnuggets“

Völlig fasziniert war ich ob den Tahiti-Keshi-Perlen, welche mir mein Perlenhändler zeigte. Sofort hatte ich eine Idee, wie ich diese aussergewöhnlichen Perlen zu einem einzigartigen Schmuckstück kombinieren konnte: So reihte ich die Perlen dann alsbald zu einer harmonischen Kette, ab und an fügte ich ein handgemachtes «Goldnugget» als Blickfang hinzu. Tahiti-Keshi-Perlen sind ein Nebenprodukt von…

Details

Neues Leben eingehaucht

Es sei schöner, ein Geschenk zu Lebzeiten zu machen, als wenn man unter der Erde weile. Mit diesem Gedanken erhielt meine Kundin einen alten Entourage-Ring von ihrer Mutter geschenkt, mit der Aufforderung, was Schönes aus ihm machen zu lassen. Das alte Schmuckstück war mit einem ovalen Saphir und einigen Brillanten ausgestattet. Ich entwickelte mit der…

Details

Diamanttropfen zur silbernen Hochzeit

Wer meint, Diamanten sehen immer gleich aus, der irrt. Diamanten gibt es in vielen Reinheitsklassen und in unzähligen Farbnuancen, können variantenreich geschliffen werden, vom Brillanten bis hin zur Diamantrose oder wie hier gezeigt, zum Diamanttropfen. Diesen wunderschönen Texturaring aus Titan durfte ich zum 25. Hochzeitstag eines Paares gestalten. Trotz seiner wuchtigen Erscheinung, fühlt er sich leicht…

Details

Solitärringe aus eigenem Atelier

Ich weiss nicht, wieviele Verlobungen schon mit meinen Kreationen beschlossen wurden, es dürften einige sein 😉 Der Solitärring ist der typische Antragsring, der Klassiker himself. Schlicht und mit einem schönen Diamanten besetzt, soll er die Angebetete verzaubern und sie überzeugen, dass er der Richtige für sie sei. Sehr gerne versuche ich mich fernab von eingefahrenen Wegen…

Details

Fingerabdruck auf dem Schmuckstück – unverwechselbar

Ich habe schon öfters Fingerabdrücke in individuelle Schmuckstücke eingearbeitet. Und die Idee kommt offensichtlich an, so wächst die Galerie stetig und immer wieder kommen neue Varianten hinzu. Bisher mussten die Kunden ihren Fingerabdruck direkt ins Wachsmodell drücken, was schon ab und an zu einer Brandblase geführt hatte. Kein Wunder, das Wachs musste hierzu auch leicht angeschmolzen werden.…

Details

Vom Schockerlebnis eines Bikers

Heute möchte ich Euch eine ganz besondere Geschichte erzählen, nämlich die eines sportlichen Kunden, seines Zeichens leidenschaftlicher Biker. Zu später Stunde hatte er, es hatte bereits eingedunkelt, eine Panne mit seinem Gefährt. Gut ausgerüstet konnte er diese aber schnell beheben und kam wohl behütet zu Hause an. In der Nacht schreckte er auf. Er realisierte,…

Details